Coronavirus
Structural Task Force

EndoRNase

EndoRNase, auch bekannt als NSP15 oder NendoU, ist ein virales Enzym, das an Uridin-Nukleotiden in RNA schneidet und einen 2′‐3′ zyklischen Phosphodiester und einen 5′‐Hydroxylrest erzeugt.

Ein Nsp15-Monomer besteht aus drei Domänen, der N-terminalen Oligomerisierungsdomäne, einer Mitteldomäne und einer katalytischen Domäne am C-Terminus.

Sechs Monomere bilden zwei Doppelringe aus je drei Monomeren und dieses Hexamer ist die Form, in der es in der Wirtszelle vorliegt.

Nsp15 ist eine Mn2+-abhängige Endoribonuclease, was bedeutet, dass es ein Mangan-Metallion für die Spaltung braucht.

Die genaue Funktion der RNA-Spaltung, sowie die Funktion von Nsp15 sind unbekannt und verschiedene Studien besagen, dass Nsp15 für die Virus-Replikation benötigt oder nicht benötigt wird.

zurück zur Virus Übersicht

Verwandte Beiträge:

August 21, 2020
The Disastrous Life of Nsp15 Endoribonuclease NendoU

[Englisch] A discussion on the structure and function of SARS-CoV-2's Nsp15 (Endoribonuclease NendoU) with a little help from Voltron.

Mehr erfahren
Copyright © 2020 – 2021 All Rights Reserved
Coronavirus Structural Taskforce
Universität Hamburg
 powered by @ssi.st
Logo Coronavirus Structural Taskforce