Philip Wehling

Student der Nanowissenschaften (M.Sc.)

Philip begeistert sich schon lange für biologische Prozesse und verfügt über ein analytisches Weltverständnis. Nachdem er lange Zeit als Krankenpfleger in verschiedenen Bereichen gearbeitet hat, studierte er zunächst Mathematik und schließlich Nanowissenschaften.

Im Rahmen einer Ringvorlesung zur Vorbereitung einer Bachelorarbeit kam er mit der Proteinkristallographie in Berührung und beginnt nun, sich als Mitglied des Thorn Labs und der CSTF tiefer in dieses faszinierende Forschungsgebiet einzuarbeiten.

In seiner Bachelorarbeit erforschte er den Einfluss von organischen Lösungsmitteln bei der kristallographischen Strukturbestimmung.

zurück zur Team Übersicht
cross