Coronavirus
Structural Task Force

Tristan Croll

Postdoc

Dr. Tristan Croll ist Spezialist für die Modellierung atomarer Strukturen in schlecht aufgelösten kristallographischen und Kryo-EM-Dichtekarten und der Entwickler des Modellbauprogramms ISOLDE.

Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Korrektur der verschiedenen Fehler in der Molekülgeometrie oder bei inkorrekter Dichteinterpretation, die in schlecht aufgelösten Teilen der Dichte vorkommen, mit dem Ziel, den Modellbau bei 3 Angström auf den gleichen Standard zu bringen wie bei atomarer Auflösung.

Er evaluiert die Strukturen, für die seine Methoden anwendbar sind (primär jene mit 2 Angström oder schlechterer Auflösung) und modelliert sie neu, wo nötig. Dabei geht Tristan sicher, dass jeder einzelne Aminosäure- oder Nukleinsäure-Rest visuell mit der Dichte verglichen wird.

Logo Coronavirus Structural Taskforce
Top